Literatur im Radio

Eröffnung: poetry on the road 2015

POETRY im Theater Bremen

Eröffnung des 16. Internationalen Literaturfestivals durch Carmen Emigholz, Staatsrätin für Kultur der Freien Hansestadt Bremen

Logo_2015Jedes Jahr Ende Mai startet Bremens internationales Literaturfestival „Poetry on the road“. 2015 wird die Hansestadt zum 16. Mal Schauplatz unterschiedlicher Facetten der Poesie.

Schon seit 1999 begeistert das Literaturfestival „Poetry on the road“ Jahr für Jahr seine Gäste. Ende Mai steht die Stadt wieder ganz im Zeichen der Dichtkunst. Weltbekannte Autoren stehen ebenso wie talentierte Neuentdeckungen auf den Bremer Bühnen und zeigen den Formen- und Medienreichtum zeitgenössischer Lyrik.

Eröffnung: poetry on the road 2015

POETRY AUF BREMEN ZWEI

TÄGLICH 13:05 – 14:00 UHR
2 nach 1 – Das Gespräch
Darin auch in diesem Jahr Interviews mit Autorinnen und Autoren des Festivals

TÄGLICH MO-FR ZWISCHEN 14:15 – 14:45 UHR
Die Fundsache des Tages
Gedichte und Miniaturen im O-Ton.
Vorgestellt von Michael Augustin.

http://www.poetry-on-the-road.com/poetry-auf-bremen-zwei/?lang=de